Bernhard Flaschberger gewinnt im Continentalcup in Ruka

Ruka (FIN), 12.01.2018

Beim ersten von drei Bewerben in finnischen Ruka ging der Sieg an Bernhard Flaschberger. Der Salzburger lag nach dem Springen noch auf den 13. Platz, konnte sich jedoch mit einer starken Laufleistung und der zweitbesten Laufzeit mit einem Vorsprung von 8,5 sek vor dem Zweitplatzierten Hidefumi Denda (JPN) den Sieg holen.

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT