Erfolgreicher Saisonauftakt für die Langläufer

Saariselkä (FIN), 17.11.2018

Das ÖSV Langlaufteam startete im Rahmen mehrerer international besetzter FIS-Rennen in die Saison. Dabei sicherte sich Teresa Stadlober mit 26,2 Sekunden Vorsprung über die 5km Skating den Sieg vor Justyna Kowalcyzka. Mit Platz 5 startete die Salzburgerin Barbara Walchhofer ebenfalls mit einem Top-Resultat in die Saison. "Beim heutigen Bewerb waren die Verhältnisse nass und tief, was wir nicht gerade gewöhnt sind für das Auftaktrennen im hohen Norden. Die Form bei mir ist jetzt sicher noch nicht so da, aber das war auch noch nicht geplant - vor allem nach einem 2-wöchigen Trainingskurs. Ich bin aber trotzdem zufrieden mit dem heutigen Rennen und werde mich jetzt auf den Einstieg in die Weltcupsaison nächste Woche in Ruka konzentrieren", resümierte die 25-jährige Radstädterin.

Bei den Herren konnte sich Bernhard Tritscher in einer Zeit von 25.02,9 über 10km Skating vor Benjamin Moser (25.44,7) durchsetzen. Luis Stadlober gelang beim Klassik-Sprint ein weiterer Sieg für die Salzburger.

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT