Medaillenregen für Salzburgs Biathleten bei der ÖM

Windischgarsten, 16.-17.02.2019

Vergangenes Wochenende zeigten die Salzburger Biathleten Groß auf und setzten das Motto ihres Vorbildes Simon Eder „Run fast, shoot clean! Shoot fast, run clean!“ perfekt um. Die Athleten sicherten sich bei den österreichischen Meisterschaften (LG) in Windischgarsten Gold und Silber in der Staffel sowie zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze im Einzel.

Gold in der Mannschaft holten sich:

U14/U15 w (Millinger Anna, SK St.Martin; Heigl Selina, USC Altenmarkt; Klaushofer Lena, Faistenau)

Silber ging an die Mannschaft:

U14/U15 m (Demmelbauer Thomas, SK Saalfelden; Marchl Thomas, SC Kuchl; Durie Joshua, SK Saalfelden)

Gold im Einzel:

Demmelbauer Thomas, SK Saalfelden und Millinger Anna, SK St.Martin

Silber im Einzel:

Heigl Selina, USC Altenmarkt und Marchl Thomas, SC Kuchl

Bronze im Einzel:

Müllauer Manuel, HSV Saalfelden

Pechvögel des Wochenendes waren Dankl Thomas vom SK Maria Alm mit seinen zwei vierten Plätzen sowie Steiner Tina vom SC Leogang die mit der viertbesten Einzelzeit bei der Staffel Bronze holte, welche aber aufgrund der Mixaufstellung mit zwei Vorarlberger Mädels nicht gewertet wurde.

Das Trainerteam ist stolz auf alle Teilnehmerwir sind eine tolle Mannschaft und sagen wir bedanken uns bei allen Trainer, Vereinstrainer, Wachsler, Eltern und Großeltern für die Unterstützung!

Quelle: Mark Hauser, SLSV Biathlontrainer
Fotos (c) Mark Hauser

Zurück

SHARE IT