Salzburg-AG Landescup/Landesmeisterschaft im Super-G

Die Landesmeister im Super-G wurden ermittelt

Saalbach-Hinterglemm, 17.03.2019

Am gestrigen Sonntag, fand auf dem berühmten Zwölferkogel in Saalbach-Hinterglemm ein Rennen der Extraklasse statt. Es ging um nichts weniger als den Landesmeistertitel im Super-G. Bestritten wurde dieses Rennen unter sehr guten Bedingungen, für die der Skiclub Saalbach-Hinterglemm sorgte. So konnte der Speedbewerb trotz steigender Temperaturen bis zum Schluss perfekt durchgeführt werden. Auch diesmal gab es wieder einige tolle Ergebnisse und Leistungen unserer Sportler. In der Klasse U13/14 weiblich konnte Selina Hofmann überzeugen. Die Flachauerin fuhr auf den ersten Platz und holte sich die Goldmedaille. Bei den Knaben U13/14 siegte Benedikt Seifert vom SC Maria Alm. In der Klasse Schülerinnen U15/16 fuhr Lara Fletzberger (USC Rauris) ein weiteres Mal zu Gold und mit 58,41s. zum Landesmeistertitel. Sie glänzt in dieser Saison mit einer hervorragenden Leistung. In der Schülerklasse Herren U15/16 gelang Thomas Rainer (SC Leogang) der Sprung auf das oberste Treppchen. Gleichzeitig konnte er mit seiner Laufzeit von 57,99 s. den Landesmeisterschaftstitel für sich einfahren. In der Jugendklasse weiblich siegte Nina Schernthaner vom WSV Dorfgastein.  In der Jugend Herrenklasse überzeugte Andreas Gröbl und wurde mit einer Laufzeit von 1.02,29s. zum Landesmeister in dieser Klasse. Bei den Damen U21 eroberte Carolina Oberlader (SC Leogang) den ersten Platz. Auch sie durfte sich mit einer Laufzeit von 1.00,01 s., Landesmeisterin nennen. In der Klasse U21 männlich siegte Marc Biering-Winter vom SC Bruck.

Alle Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link:
Ergebnisse Landescup/LM Super-G

Quelle: SLSV

Zurück

SHARE IT