Salzburg AG Landesmeisterschaften Alpin 2018

Abtenau, 26-28.01.18

Von Freitag bis zum gestrigen Sonntag fanden die alpinen Landesmeisterschaften des Salzburger Landes-Skiverbandes statt. Durchführender Verein dieser herausragenden Rennserie war heuer der Skiclub Salzburg, der gleichzeitig sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Trotz der sehr warmen Temperaturen zauberten die vielen Helfer eine hervorragende Rennstrecke auf den Karkogel. So konnten drei sehr spannende Renntage durchgeführt werden. Begonnen wurde am Freitag mit einem Slalom, gefolgt von einem Riesentorlauf am Samstag und am Sonntag mit einen wunderschönen Super-G. Der Salzburger Skinachwuchs trat in den Altersklassen Schüler U13/14 bis Jugend U21 jeweils männlich/weiblich an den Start. Der Salzburger Landes-Skiverband konnte seine höchste Rennauszeichnung an viele herausragende Talente übergeben. In der Disziplin Slalom sicherte sich Kathrin Stock (SC Bischofshofen, U15/U16) den Titel. Ihr männliches Pendant hieß Noah Geihseder (SC Wagrain, U15/16). Jugendlandesmeisterin wurde Alexandra Andexer vom WSV Bad Hofgastein (U21). Bei den Burschen holte sich Felix Sagmeister (USC Ramingstein, U18) den begehrten Titel. Der am Folgetag ausgetragene Riesentorlauf fand unter besten Bedingungen statt. Hier sicherte sich Amelie Stöllinger (USK Hof, U13/U14) den Titel Landesmeisterin. Ebenso ihre Kollegin in der Jugendklasse. Sophie Grill vom SC Salzburg (U21) überzeugte auf ganzer Linie und bekam ihr Edelmetall. Bei den Herren freut sich Noah Geihseder (SC Wagrain, U15/16), der damit seinen insgesamt dritten Titel zusammen mit der Kombination am Sonntag komplett machte. In der Jugendklasse fuhr Lukas Oberlader (SC Leogang, U21) seinen Triumph ein. Am Sonntag wurde der Super-G als letzte Disziplin dieser Großveranstaltung durchgeführt. Hier sicherte sich Anna Wechselberger (SC Wald-Königsleiten, U15/U16) die begehrte Landesmeistermedaille. Bei den Herren überzeugte Lukas Broschek (SK Maria Alm). Bei der Jugend überzeugten Anna Maria Wallinger vom SK Annaberg und Sean Rieger (SC Salzburg) und strahlten sichtlich über ihre Auszeichnung. Kombinationslandesmeister aus allen drei Disziplinen wurden Noah Geihseder und Anna Wechselberger.

Alle Ergebnisse und Klassenwertungen finden Sie auf www.skizeit.net

Quelle SLSV

Zurück

SHARE IT