Salzburgs Athleten im Weltcup

Salla (FIN), 10.-11.02.2018

Speedski:
Beim zweiten Stop der Speed-Skifahrer im finnischen Salla konnte sich Manuel Kramer mit Rang 3 und 2 gleich zwei Mal auf dem Podest platzieren. Am ersten Tag musste sich der Flachauer mit 162,28 Stundenkilometer dem Italiener Simone Origone (163,71) und dem Franzosen Bastien Montes (162,77) geschlagen geben. Am zweiten Tag führte erneut kein Weg am Vortags-Sieger Simone Origone vorbei. Nur der Franzose Bastien Montes und der 29-jährige Flachauer tauschten die Plätze. 

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT