Salzburgs Athleten im Weltcup

28.12.2019-06.01.2020

Skispringen:
Das nötige Glück fehlte Stefan Kraft bei der diesjährigen Ausgabe der Vierschanzentournee. Drei 4. Plätze und ein 13. Platz ergaben in der Endabrechnung Platz 5 für den Pongauer mit einem Rückstand von 45,6 Punkten auf den Sieger Dawid Kubacki (POL). 22,4 Punkte fehlten dem 26-Jährigen schlussendlich auf das Podest.

Langlauf:
Teresa Stadlober läuft beim letzten Bewerb der Tour de Ski auf Rang 5 und verbesserte sich damit in der Gesamtwertung auf den sensationellen 6. Rang. Der Sieg in der Endabrechnung ging an die Norwegerin Therese Johaug.

Ski Alpin:
Schlechte Nachrichten gibt es aus dem Lager der Alpinen. Die beiden Radstädter Hannes Reichelt und Christopher Neumayer verletzten sich in Bormio (ITA) schwer am Knie und fallen für die restliche Saison aus.

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT