Salzburgs Athleten im Weltcup

11.01.-12.01.2020

Skispringen:
Der Erfolgslauf der österreichischen Skispringerinnen ging in Sapporo (JPN) weiter. Die erst 18-jährige Salzburgerin Sara Marita Kramer feierte mit ihren Sprüngen auf 131 Meter und 135 Meter ihren Premierensieg im Weltcup. Auf Rang 2 landete die Saisondominatorin Maren Lundby (NOR). Platz 3 ging an die Vorarlbergerin Eva Pinkelnig.

Stefan Kraft sprang in Val di Fiemme (ITA) zwei mal auf das Podest und schob sich im Gesamtweltcup auf Rang 2 vor. Der 26-jährige Pongauer landete an beiden Tagen hinter Karl Geiger (GER) auf Rang 2. Den 3. Platz sicherte sich jeweils Dawid Kubacki (POL).

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT