SLSV Kindergruppe 2019

Am 21.- 22. September war es endlich soweit und wir konnten die Kinder zum ersten Kurs in Bad Gastein begrüßen. Durch Unterstützung der Firma Jako konnten alle Kinder mit neuen Trainingsanzügen das Training hoch motiviert beginnen. Die Teilnehmer der Kurse, alle Jahrgang 2008: Gruber Christina, Maier Alina, Goldner Gloria, Mäser Stefanie, Hartl Emma und Fankhauser Ella bei den Mädchen und Riedlsberger Lukas, Klinglmayer Luca, Pfarrhofer Julian, Maier Lukas, Bräuer Jona, Hasenauer Jonas und Petram Tim bei den Burschen. Alle wurden anhand des letztjährigen Salzburg AG Kindercups auserwählt. Die ersten Tage standen im Zeichen des Kennenlernens aber auch einer Standortbestimmung im konditionellen Bereich durch verschiedene Tests. Der Einsatzwille und die Motivation waren sehr gut. Die erbrachten Tests zeigten noch einige Verbesserungsmöglichkeiten auf. Die nächsten Kurse fanden am 12-13. Oktober und 19-20. Oktober am Kitzsteinhorn statt. Ziel dieser beiden Kurse war es, die Skitechnik beim Frei- und Schulefahren zu verbessern. Die Kinder zeigten auch am Schnee sehr hohen Leistungswillen und waren mit viel Spaß und Ehrgeiz beim Training.

Mit den beiden Kursen im November fingen wir allmählich mit stangengebundenem Training im Slalom und Riesentorlauf an. Der erste Kurs vom 16-17. November wurde abermals in Kaprun am Kitzsteinhorn abgehalten und wurde zum Aufbau der Riesentorlauftechnik genützt. Der Zweite vom 23-24. November wurde am Obertauern abgehalten und wir übten fleißig unseren Slalomschwung. Zum 1. Dezemberkurs vom 6-8. Dezember kehrten wir mit den Kindern wieder nach Bad Gastein zurück und wir konnten in Sportgastein bei perfekten Pistenverhältnissen weiter an unserer Slalomtechnik arbeiten. Den abschließenden Kurs vom 21.-22. Dezember durften wir bei super Verhältnissen auf der Schlossalm in Bad Hofgastein trainieren. Hier fanden wir perfekte Verhältnisse für unser Parallel und Riesentorlauftrainig vor. Ohne viel Hilfe und großzügige Unterstützung könnten wir solche Kurse nicht veranstalten.

Wir bedanken uns herzlich bei: Gletscherbahnen Kaprun AG, Bergbahnen Obertauern Krings, Bergbahnen Bad Gastein, die immer ein offenes Ohr für die Kinder haben und uns mit Karten und perfekten Pisten für die Kinder unterstützt haben. Hotel Auhof Kaprun, Familie Gerald Rauter-Hotel Das Seekarhaus, Familie Krings-Euro Youth Hotel Krone Bad Gastein, Fam. Christopher Angerer, für die großzügige Einladung zu unserem Kurs vom 6-8 Dezember. Alpentherme Bad Hofgastein und Felsentherme Bad Gastein, die für willkommene Abwechslung im harten Trainingsalltag sorgten und die Kinder zum Baden eingeladen haben.

Last but not least, vielen Dank der Skimittelschule Bad Gastein mit Direktor Sepp Wutscher für die tatkräftige Mithilfe bei allen Kursen und die gute Kooperation. Herzlichen Dank an Leitner Brigitte und Gruber Hannes für die hervorragende Arbeit in dieser Gruppe. Bleibt zu hoffen das diese Kooperation so weitergeführt wird.

Quelle: SLSV
Plazotta Rudi
Verantwortlicher Trainer Kindergruppe SLSV

Zurück

SHARE IT