Beendigung der Wettkampfsaison 2019/20

Liebe Skisportfreunde! Liebe Skifamilie!
 
Wie in den Medien berichtet, hat die Bundesregierung zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus mit einen Erlass des Sozialministeriums die Durchführung aller Veranstaltungen im Freien, bei welchen mehr als 500 Personen zusammen kommen, untersagt. 

Nachdem bei der Durchführung der noch auszutragenden Rennen und Veranstaltungen aller SLSV-Referate nach unseren Erfahrungswerten insgesamt fast immer mehr als 500 Personen beteiligt oder anwesend sind, hat der SLSV beschlossen, die Durchführung sämtlicher Rennen/Veranstaltungen zum Schutz aller daran Beteiligter abzusagen. Im Bewusstsein sozialer Verantwortung betrifft dies alle Sparten des Salzburger Landes-Skiverbandes. 

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Jedoch steht bei uns die Sicherheit immer an erster Stelle. Ich weiß, dass Besucherzahlen schwanken können und dass das Maß an Teilnehmern nicht unbedingt immer erreicht werden muss. Jedoch ist es mir ein Anliegen, dass wir als Salzburger Skifamilie am gleichen Strang ziehen. Deshalb bitte ich Euch um Verständnis, dass wir diese Maßnahme treffen müssen. Ich ersuche auch alle Salzburger Vereine sich diesem Weg anzuschließen, damit diese für unser Land einschneidende Krise bald abgewendet werden kann.

In diesem Zuge bedanke ich mich an allen Mitarbeitern, Athleteninnen/Athleten, Ehrenamtlichen, Funktionären, Vereinen und unseren Partnern für die für den SLSV bisher sehr gut abgelaufene Saison. Ich hoffe, das wir uns bald wieder unter einer weniger angespannten Situation treffen und wie gewohnt ein Miteinander zelebrieren.

Bis dahin hoffe ich auf Verständnis und verbleibe.

Euer Bartl Gensbichler

Zurück

SHARE IT