Bernhard Gruber beendet seine Karriere

Oberstdorf (GER), 28.02.2021

Kombi-Urgestein Bernhard Gruber beendet seine aktive Karriere. Das verkündete der Bad Hofgasteiner am Sonntag im Rahmen der nordischen Ski-WM in Oberstdorf.

Sein Weltcup-Debüt feierte Gruber 2003 in Oberhof, seitdem absolvierte „Berni“ neunzehn Saisonen auf höchstem Niveau. 243 Weltcup-Einzelstarts, 27 Podiums-Platzierungen, sieben Einzelsiege - nur ein paar Zahlen seiner beeindruckenden Bilanz als Spitzensportler.

Insgesamt neun WM-Medaillen machen den Ausnahme-Athleten zum erfolgreichsten ÖSV-Kombinierer bei Weltmeisterschaften. Seine Einzelgoldmedaille bei der nordischen Ski-WM 2015 in Falun ist bist heute die erste und einzige Einzel-WM-Goldmedaille für einen Österreicher bei in der Nordischen Kombination. Weiters dekorieren ebenso vier Olympiamedaillen, eine davon in Gold, den zweifachen Familienvater. Und wenn es nach Gruber gegangen wäre, hätte er seine Medaillenjagd noch gerne fortgesetzt. Seine Gesundheit machte ihm aber einen Strich durch die Rechnung.

Ende März erhielt er die Diagnose einer Herzkranzgefäß-Verengung. Nach einigen Monaten Reha kämpfte er sich zurück ins Weltcup-Team und erhielt nochmal die medizinische Freigabe für den Spitzensport. Ein neuerlicher Zwischenfall bei seinem Comeback-Rennen in Lahti (FIN) vergangenen Jänner waren aber genug für den leidenschaftlichen Hobby-Gitarristen.

„Der Vorfall in Lahti war heftig für mich und so etwas möchte ich nicht noch einmal miterleben. Ich habe gemeinsam mit meiner Familie entschieden, dass ich meine Karriere beenden werde. Die gesamte nordische Familie wird mir fehlen, wir sind ein cooles Team und im Weltcupzirkus versteht sich jeder mit jedem. Ich habe so viele tolle Eindrücke erleben dürfen, diese werden bleiben. Es gibt jetzt keinen speziellen Erfolg, der hervorsticht, es sind die gesamten Erlebnisse, die ich sammeln durfte. Ich freue mich auf alles, was jetzt auf mich zukommt, konkrete Pläne gibt es aber noch nicht,“ sagte Bernhard Gruber.

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT