Gemeinsam in die Zukunft

SALZBURGER UNIQA und der SLSV

29.06.2020, Salzburg

Langjährige Partnerschaften zu haben ist ein wertvolles Gut. So auch die Partnerschaften des Salzburger Landes-Skiverbandes. Diese sehr engen und freundschaftlichen Bindungen werden gerade in schwierigen Zeiten aufrecht erhalten. So trafen sich die Direktorin der SALZBURGER UNIQA Frau Dr. Waltraud Rathgeb und der Präsidenten des SLSV Bartl Gensbichler in der Landesdirektion Salzburg. Besprochen wurden unter anderem die abgelaufene Saison und natürlich auch das Thema Corona und dessen Auswirkungen auf die einzelnen Branchen. Herausfordernde Zeiten gemeinsam zu meistern sind das Ziel von Partnerschaften.
So verlängerte die SALZBURGER UNIQA ihr Engagement für den Skinachwuchs um ein weiteres Jahr. „Uns ist die Förderung des Sportnachwuchs ein sehr großes Anliegen. Deshalb wollen wir auch 2020 den Salzburger Landes-Skiverband weiter unterstützen!“, gab Frau Dr. Rathgeb bekannt. Auch der Präsident des SLSV Bartl Gensbichler freute sich über die Verlängerung. „Ich bin sehr froh das größte Salzburger Versicherungsunternehmen als starken Partner auf unserer Seite zu Wissen. Gemeinsam sind wir schon einen langen und starken Weg gegangen, den wir auch weiterhin fortsetzen!“

Natürlich bedeutet dies auch große Freude für den Skinachwuchs, die schon fleißig für die kommende Saison 2020/2021 trainieren.

Quelle: Salzburger UNIQA, SLSV

Zurück

SHARE IT