Gold für Marita Kramer und Peter Resinger bei der Junioren Weltmeisterschaft

05.03.2020, Oberwiesenthal (GER)

Marita Kramer setzte sich bei der Junioren Weltmeisterschaft in Oberwiesenthal nach Sprüngen auf 99 und 101 Meter durch und sichert sich die Goldmedaille. Die 18-jährige Salzburgerin gewinnt vor Thea Minyan Björseth (NOR) und Lara Malsiner (ITA). Lisa Eder verpasste als Vierte nur knapp eine Madaille.

Bei den Herren sicherte sich Peter Resinger mit Sprüngen auf 108 und 98 Meter die Goldmedaille. Der 19-jährige Salzburger verwies, in einem turbulenten Bewerb, den Norweger Sander Vossan Eriksen und Mark Hafnar (SLO) auf die Plätze 2 und 3.

Quelle: ÖSV, SLSV

Zurück

SHARE IT