Salzburg AG Landescup Slalom in St. Michael

02.02.2020, St. Michael

Stangenattacke hieß es gestern beim Salzburg AG Landescup Slalom in St. Michael / Lungau. Am Petersbründllift mussten über 120 Athletinnen -und Athleten ihr Können in dieser Disziplin beweisen. Dabei galt es einen mit 120 Tiefenmeter und mit 43 Torstangen garnierten Parcours zu bewältigen.

In der Altersklasse U13/U14 weiblich gelang dies Michaela Retternwender (USK Raika Filzmoos) am besten. Ihre Zeit betrug 1.24,91 s. Ihr männlicher Kollege und ebenfalls Goldgewinner war Sebastian Fankhauser vom USV Stuhlfelden mit einer Zeit von 1:19,06 s. Schülerinnen U15/U16 Siegerin wurde einmal mehr Viktoria Bürgler vom SC Dienten. Sie holte sich den ersten Platz mit 1.13,75 s. Clemens Rettenwander (SK Saalfelden) schlängelte sich ebenfalls zum obersten Treppchen. In seiner Klasse U15/U16 männlich gewann er mit 1.14,19 s.

Jugend U18 Herren Gewinner war Ulrich Preuner (USC Mariapfarr-Weißpriach) mit 1.22,10 s. Der U21 Sieger hieß Alexander Preussler vom SC Sparkasse Radstadt. Seine Zeit betrug 1.20,03 s.

Großer Dank geht an den Union Sportklub St. Michael für die Durchführung des Rennens.

Fotos: SLSV, Hans Brucker

Alle Ergebnisse finden Sie auf www.skizeit.at

Zurück

SHARE IT